Accutron HP

Der mobile Allrounder

Endovaskuläre Instrumente für interventionelle Eingriffe haben sich in den letzten zwei Jahrzehnten rasant entwickelt. Sie sind vor allem schlanker geworden, was neue Wege für superselektive Interventionen eröffnet.

Katheter mit einer Grösse von 4 French wurden für diagnostische Zwecke eingesetzt. Mikrokatheter mit einer Größe von 3 French bieten heute noch mehr Unterstützung für minimal-invasive Therapien. Die automatische Abgabe von Kontrastmitteln durch einen Injektor hat sich weiterentwickelt, um die Anforderungen an eine sehr präzise Injektion zu erfüllen.

Technische Daten

Injektionsvolumen

max 200 ml pro Kopf

Einspritzdruck

max 83 bar

Injektionsprofile

120 editierbare Profile

Injektionsverzögerung

0 bis 255 s

Durchflussrate

0,1 – 30 ml/s

Füllgeschwindigkeit

1 - 4 ml/s

Anzahl Phasen

1 bis 3

Gewicht

41 kg

Weitere Informationen

Broschüre Accutron HP